Richtig Zähneputzen für Kinder

So putzen Kids Zähne richtig

Richtige Zahnpasta:
Für Kinder empfehlen wir eine Zahnpasta mit einer Fluoridkonzentration von 500 ppi ab zwei Jahren.

Richtig Zähneputzen:

1. KAI-Methode
Reihenfolge: Kauflächen, Außenflächen, Innenflächen.

2. Dauer
3 Minuten, damit Plaque gründlich von den Zähnen entfernt wird.

3. Richtige Bewegung
Kreisende Bewegungen, nicht zu fest und auch nicht schrubben. Die Kauflächen dürfen etwas intensiver gereinigt werden. Zahnzwischenräume nicht vergessen und unbedingt um den letzten Zahn herumputzen.

4. Die Zunge abbürsten
Wenn dieser vorhanden sein sollte, mit einem Zungenflächenreiniger die Zunge abbürsten. Diesen auch schon bei den Kleinen zum Abschluss benutzen.

5. Zahnseide benutzen
um Entstehung von Karies zwischen den Zähnen zu vermeiden.

Elektrische Zahnbürsten
Elektrische Zahnbüsten werden natürlich nicht „geschrubbt“ sondern sanft über die Zahnflächen bewegt, am besten nach der KAI-Methode, damit kein Zahn vergessen wird.

Zahnputz Apps
Wer den den Kids das Zähneputzen etwas unterhaltsamer gestalten will, der findet übrigens auch spaßige Zahnputzapps für Android, iOS und Windows Mobile in den jeweiligen Appstores.

Achtung Milchzähne!
Und nicht vergessen: sobald die ersten Milchzähne da sind, regelmäßig den Zahnarzt besuchen!

Richtig Zähneputzen für Kinder
Richtig Zähneputzen für Kinder