Paradontosebehandlung mit Langzeitwirkung

Parodontitis: Entzündung des Zahnhalteapparates

Bei fortschreitender Parodontose zieht sich das Zahnfleisch zurück, und der Halt der Zähne ist nicht mehr gewährleistet, was zu Zahnausfall führen kann.

Auch für die allgemeine Gesundheit kann Parodontose gefährlich werden. Es kann das Risiko für Herzinfarkte, Lungenentzündung sowie Diabetes erhöhen. Umso wichtiger ist hier die Früherkennung und eine damit verbundene, erfolgversprechende Behandlung.

Wir bieten Ihnen kompetente Beratung und Prophylaxe / professionelle Zahnreinigung / Zahnfleischbehandlung zu diesem Thema.

Paradontosebehandlung mit Langzeitwirkung